Letztes Feedback

Meta





 

Tag 12

halli hallo liebe mitstreiter(innen) Tag 12 ist nun geschafft inkl. PUSCH Training. Da ich derzeit bei meinen Freunden zu Besuch bin (Hamburg JEAH) (in der stadt-ich bin ja eher mehr das Landmäderle) tu ich mir ehrlich gesagt ziemlich schwer.. überall Maci´s Burger Kings ASIA Läden oder gut-riechende Pizzläden- die Gefahr schwach zu werden steigt. aaaber- meine freundin ist eine totale Fitnessfanatikerin- trainier täglich und ist ausgebildete Personal Trainerin. Also den Kühlschrank voller gesunder Dinge und Protein Shakes- statt shoppen gings gestern ins F.I.T. Palace (na gut, ein wenig geschoppt wurde schon, - 150 euro weniger in der Urlaubskasse....) und danach heim kochen (gesund!!) heute hab ich mir sushi gegönnt aber auch hart trainiert. ;-) nicht so hart wie gestern aber naja ^^ sooooo leute bin noch bis Sonntag da und dan ab nach Hause. EAT CLEAN TRAIN DIRTY isses Motto Leute ;- ) schönen Freitag Abend, den ich mit Friends zuhause verbringen werde, da ich ja nicht saufen darf. )

17.4.15 18:38, kommentieren

Werbung


Size Zero Tagebuch

Mein Neuanfang. Seit 9 Tagen praktiziere ich nun SIZE ZERO.

 

Ich habe mich entschieden, nun sporadisch über meine SZ Erlebnisse zu bloggen. Villeicht intressiert euch der 10- wöchige Werdegang von 80 Kilo bis zu??? :-) Würde mich über Angregungen, persönliche Erfahrungsberichte oder Tipps sehr freuen. 

Wenn nicht, bitte weiterscrollen.

Tag 9: Heute stand "PUSCH" am Programm. 40 Minuten schweißtreibenes Training. Bei mir immer so: "Ich will nicht ich will nicht" Während den Training: "ICH WILL NICHT" Nach den Training: "Omg ich fühl mich wie Adonis" ;-) Fakt ist, bei der letzen Übung strömt mein Körper Glückshormone aus.. 

Mein einziges Problem, neben den inneren Schweinehund und den tränenreichen Tagen (mehr dazu später), ist, das ich eine Mahlzeit ausgelassen habe (glaube an meinen arbeitsreichen samstag..) und mein essen Auge Mal Bie bemesse.. nochmals eine Frage an euch Süssen- habt ihr jemals solche Probleme gehabt?

 Pizza, Pasta, Pommes.... mein täglich Brot sozusagen. Naja früher. Auch nicht jeden Tag aber eigentlich hab ich mich in den letzten 10 Jahren mit FAT FOOD ernährt.... Laut meinen Berechnungen (nicht-vorhandene-sport Aktivität) müsste mein Gewicht nun schon 150 Kilo beantragen.. tut es GOTTSEIDANK nicht ;-) Trozdem die Umstellung ist nicht einfach.. hab in den 9 Tagen schon 2 x nach einen Stück Pizza und einer Portion Pasta geheult, die sich mein Freund neben mir genehmigte....

 

ABER DURCHHALTEN ist die Devise- schönen Abend an alle Mitstreiter im Kampf gegen die Kilos ;-)

14.4.15 22:00, kommentieren